Erlebnis-Spaziergang: An elf Stationen gibt es Kultur, Theater, Musik und mehr zu erleben. Das Programm mit allen Stationen ist Online
Webversion | Pressebüro Agentur PYRKER
 
 
 
Liebe Kolleg*innen!

Am 3. Dezember 2018 veranstalten der Bezirk Neubau und Kulturschaffende einen Erlebnis-Spaziergang: An insgesamt elf Stationen wird Musik, Literatur, Theater und mehr geboten. Start ist 17:00 Uhr bei der Hauptbücherei Wien. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Programm gibt es unter www.musicaustria.at/allesgute/

 
Adventumgang 2018 Flyer
 

Presseinfo

Adventumgang_173715_c_Keanu-Frederic-Tamas-Haier_Web 

Der „Adventumgang“ wurde von Kulturschaffenden im 7. Wiener Gemeindebezirk im Jahr 2002 gegründet. Das Motto 2018 lautet „Alles gut? Ein Umgang. Movement. Turn. Motion“. Die Wanderung beginnt bei der Hauptbücherei Wien am Urban-Loritz-Platz und führt über elf Stationen, darunter die Glashütte Comploj (Performance Erwin Leder) und das Bezirksmuseum Neubau (Lesung: „Therese“ mit Rita Hatzmann und Georg O. Luksch). Etwa im Halbstundentakt werden die Stationen gemeinsam besucht. Moderiert wird der Adventrundgang von Helge Hinteregger. Musikalisch wird der Spaziergang von Sterzinger - Kienberger - Schiemer begleitet. Der Abschluss ist mit ca. 21:15 Uhr im Architekturzentrum Wien, MuseumsQuartier geplant. Damit die Besucher*innen ob so viel Kultur und Bewegung bei Kräften bleiben, sorgen PONA und Berliner Döner für die Verköstigung unterwegs. Der Besuch der Stationen, wie auch der begleitete Spaziergang im öffentlichen Raum finden bei freiem Eintritt statt!

Alle Stationen:  
Hauptbücherei Wien, Theater Spielraum, Photon Gallery, Schallter Audio & Records, Design & Art, ROEE, Glashütte Comploj, Musiktheatertage Wien, Schule des Theaters, Medienwerkstatt Wien, Bezirksmuseum Neubau, mica - music austria, Az W Architekturzentrum Wien.

Ausführliches Programm:  

01 | 17:00 Urban Loritz Platz 2a
HAUPTBÜCHEREI WIEN
Erzähltheater und Livemusik | Was fliegt denn da?
Mit Josef Mitschan (Erzählung) und Alexander Wladigeroff (Trompete & Flügelhorn)
Alles was Flügel hat, fliegt! Die Geschichten von Luftikussen und Dahergewehten des Erzählprogramms werden musikalisch unterstützt vom Trompeter und Multi-Instrumentalisten Alexander Wladigeroff.
Josef Mitschan ist Erzähler und Bibliothekar in der Bücherei Penzing.
Alexander Wladigeroff studierte an der Musikakademie Pancho Wladigeroff in Sofia. Gemeinsam mit seinem Bruder Konstantin ist er ein gesuchter Session- und Theatermusiker mit einem exzellenten Ruf in Österreich und im Ausland. Sie veröffentlichten bereits sechs Alben.
https://m.buechereien.wien.at 

02 | 17:30 Kaiserstraße 46
THEATER SPIELRAUM
DU SPRECKEN DEUTS? | Lesungskonzert Novi Sad
Die Wiener Weltmusiker von der Band Novi Sad, Wegbereiter der österreichischen Independent-Szene, vom Falter als „Großmeister des intimen Popsongs" bezeichnet, machen mit einer kleinen Kostprobe Appetit auf ihr Ernst Jandl-Lesungskonzert DU SPRECKEN DEUTS?, das sie von 6. bis 8. Dezember im Theater SPIELRAUM spielen werden.
www.theaterspielraum.at 

03 | 18:00 Zieglergasse 34
PHOTON GALLERY Zieglergasse 34
Rudolf Sikora | Allein mit der Fotografie und Gabriel Orlowski | Obstacles
Seit Anfang der 70er Jahre gehört Rudolf Sikora zu den originellsten Vertretern der slowakischen bildenden Kunst. Während der Normalisierungsperiode in der damaligen Tschechoslowakei war er innerhalb der inoffiziellen Kunstszene tätig. In seinem Schaffen ging er aus der eigenen Synthese von „neuer Sensibilität" und konzeptionellem Denken hervor und bereicherte sie später um postmoderne Inspirationen. Als einer der ersten Künstler Europas beschäftigte er sich mit dem Thema der globalen Zivilisation und der weltweiten ökologischen Bedrohung.
Zigutamve-Photography ist eine von Künstlerinnen und Künstlern geleitete Galerie und ein Verein, der versucht, Tendenzen in der zeitgenössischen Fotografie aufzuzeigen. Mit einem jährlichen Open Call zeichnet der Verein im Zuge einer Einzelausstellung besonders interessante, junge Fotokunstschaffende aus. Aus der diesjährigen Open-Call-Edition wurde unter 60 Einreichungen der polnische Fotograf Gabriel Orłowski mit seinem Projekt „Obstacles“ auserwählt.
https://photongallery.at
www.zigutamve-photography.at 

04 | 18:30 Westbahnstraße 13
SCHALLTER AUDIO & RECORDS Westbahnstraße 13
Vinyl rules, people!
Schallter Records is a record store and online mail order based in Vienna, Austria. Started as a New Wave record label in 1981, the shop opened in late 2015 now specializing in collectible original pressings & vinyl reissues of contemporary classics. The shop also sells CDs, books and Hi-Fi electronics (vintage & new). Find us on Discogs and Facebook!
https://www.discogs.com/user/Schallter_Records
https://www.facebook.com/schallteraudio/ 

05 | 18:30 (Westbahnstraße 16 + 18 / Ecke Bandgasse)
DREIERSTATION: DESIGN & ART, ROEE, GLASHÜTTE COMPLOJ
Performance Erwin Leder
ZWANGSVORSTELLUNGEN 
Konnten Sie schon beobachten, wie sehr heutige parteiprogrammatische Forderungen mit absurden Vorträgen des großen Komikers und unvergesslichen Wortstellers Karl Valentin aus den 1930er Jahren zusammengehen? Diese kurze kulturelle Besinnung möge Sie überraschen und unerwartet Freude bereiten!
GALERIE DESIGN & ART
Die Galerie Design & Art von Michael Turkiewicz ist schon lange wichtiger Bestandteil des Wiener Kunstmarktes. Zeitgenössische Künstlerinnen aus aller Welt finden hier einen Raum für ihre außergewöhnlichen Arbeiten in zumeist limitierter Auflage. „Design to go“ bietet zudem preiswerte Stücke. Vintage Design, z. B. von Carl Auböck oder Ettore Sottsass, schließen den Rundgang durch die Designgeschichte ab.
http://www.designandart.at
ROEE
Das Label ROEE wurde 2013 aus Leidenschaft und Liebe zur Mode gegründet. Das Ziel war, neues Bewusstsein zu schaffen und Menschen für hochwertige Materialien, durchdachte Schnitte und aufwendige Verarbeitungstechniken zu faszinieren. Hinter ROEE stehen René Pomberger (design) & Michael Mairhofer (office/pr). René Pomberger verwendet für seine beeindruckenden Kollektionen hochwertige Materialien in gedeckten Farben, die er akribisch aufeinander abstimmt und ganz bewusst wählt. Sobald er sich in eine neue Technik verliebt hat, spinnt er um die einzelnen Stücke eine Geschichte. ROEE ist ein Designlabel, das sich der Vielschichtigkeit verschrieben hat und mit raffinierten Schnitten und Qualität besticht.
https://www.roee.cc
GLASHÜTTE COMPLOJ
Robert Comploj ist ein Meister der Glaskunst. Das Handwerk der Glasbläserei hat er bei den Großen dieser Welt gelernt: den Glasmeistern von Murano. Aus alten venezianischen Techniken, verbunden mit reduziertem Design, entstehen einzigartige und individuelle Glasobjekte. Anschließend ging Comploj auf Wanderschaft und verbrachte Lehrjahre in Nordamerika und Dänemark. Heimgekehrt nach Österreich revolutioniert er die Glasbläserszene: innovative Fertigungstechniken, neue Farben, Experimente in Form und Struktur des Glases und ein fast „punkiger“ Zugang zu diesem Handwerk machten ihn bekannt. 2017 übersiedelte die GLASHÜTTE COMPLOJ nach Wien.
https://glashuettecomploj.at 

06 | 19:00 Kandlgasse 2
MUSIKTHEATERTAGE WIEN
Bertl Mütter: Utoperan!
2019 stehen die MUSIKTHEATERTAGE WIEN unter dem Motto MYTHOS ZIVILISATION.
Warum also nicht noch schnell ein letztes Mal im alten Jahr den musikalischen Utopien des uneinordenbar großartigen Bertl Mütter im Schaufenster der MTTW Büros nachhängen, wenn doch danach sicher alles endgültig schlechter wird!
2019 ist es dann im WUK Wien soweit: wir zeigen von 12.-21. September brandaktuelle Musiktheater-Werke zum Thema MYTHOS ZIVILISATION und auch Bertl Mütters UTOPERAN! wird sich bis dahin zu einem gehörigen Musiktheaterabend erweitert haben.
www.mttw.at 

07 | 19:15 Hermanngasse 31/1
SCHULE DES THEATERS
„IMMER MEER“
Strand schön! Wellen super! Essen gut! Viele Grüße…
Das Meer weitet den Horizont, beflügelt, weckt die Sinne, erlaubt glückliche Apathie.
Nicht nur im Sommer, sondern auch in der kalten Jahreszeit wird es von uns Landbewohnern zum Wärmeauftanken aufgesucht und immer mehr wird es zum Fluchtpunkt vor Weihnachtsstress und Feiertagswahn.
Man kann ganz einfach nicht genug davon bekommen, denn es ist doch, -„… hol’s der Deibel, immer schön!“ (George Grosz)
Impressionen aus dem Glücksgefilde Meer gesammelt von Ingrid Sturm & Theaterensemble P100
Regie: Ingrid Sturm
DarstellerInnen: Anna Frauenberger, Edith Kollermann, Klaus Kubo, Saskia Lermer, Sylvie Trenous 
Licht und technische Leitung: Fritz Watzek 
www.schuledestheaters.at 

08 | 19:45 Neubaugasse 40a
MEDIENWERKSTATT WIEN
Bewegung in der Timeline - Audiovisionen aus der Medienwerkstatt Wien 
Wir freuen uns, dass genau im 40sten Jahr seit Gründung der Medienwerkstatt die DVD Bewegung in der Timeline - Audiovisionen aus der Medienwerkstatt Wien 
in der Reihe DER ÖSTERREICHISCHE FILM - Edition DER STANDARD erschienen ist. Die DVD vereint 13 Arbeiten, die sich dem „Neuen Erzählen“ mittels elektronischer Medien verschrieben haben. Vom Reise-Essay bis zur Heimatforschung reichen die Themen, von Bildschichtungen und -verfremdungen bis zur Sprachzertrümmerung die Methoden. Die über mehrere Jahrzehnte laufenden Versuche, die spezifischen Möglichkeiten audiovisueller Medien zu erforschen, repräsentieren auch den Übergang vom analogen ins digitale Zeitalter. Kultur transformiert, erinnert und treibt voran. Ein beeindruckender Querschnitt durch elektronische Bildwelten, die Medienkunstgeschichte geschrieben haben. 
Beim Adventumgang 2018 zeigen wir ausgewählte Beispiele aus der Edition, kunsthistorisch kommentiert von Gerda Lampalzer. 
http://www.medienwerkstatt-wien.at 

09 | 20:15 Stiftgasse 8
BEZIRKSMUSEUM NEUBAU
„Therese" nach Arthur Schnitzler - die ergreifende Geschichte einer Frau auf der Suche nach Liebe und Selbstbestimmung 
mit der Schauspielerin Rita Hatzmann und dem Musiker Georg O. Luksch 
Therese versucht früh ein selbstbestimmtes Leben zu führen, unabhängig von ihren Eltern. Geht das, ohne richtige Ausbildung, ohne einen Beruf? Sie möchte keine vorschnelle feste Bindung, will sich nicht in eine Zufalls- oder Vernunftehe begeben. Selbstständig und auf eine bescheidene, doch fundamentale Weise selbstbewusst ist diese junge Frau. 
www.ensemble21.at 

10 | 20:45 Stiftgasse 29
MICA – MUSIC AUSTRIA
Zsófia Boros (Gitarre)
Zsófia Boros Gitarrenspiel ist feinsinnig und zurückhaltend, untermalt mit einer melancholischen Note. Das Feinsinnige in Ihrem Spiel entfaltet sich bei genauem Hören als stille Virtuosität. Ihre Zurückhaltung entsteht ganz natürlich aus dem Wissen um die eigene Fähigkeit mit dem Instrument eine Einheit zu bilden, um so Virtuosität nie über die Musik zu erheben.
Die Melancholie der Zsófias Boros ist süß, bittersüß; ihre Darbietung schärft Konzentration und Wahrnehmung und die dadurch entstehende feine Schwingung erzeugt ein zartes Glücksgefühl.
Die in Wien lebende ungarische Musikerin hat bei ECM New Series eine neue Heimat gefunden.
www.zsofia-boros.com 

11 | 21:15 MQ / Museumsplatz 1
AZ W ARCHITEKTURZENTRUM WIEN
Downtown Denise Scott Brown
Der fiktive Marktplatz in der aktuellen Ausstellung „Downtown Denise Scott Brown“ lädt ein, das Lebenswerk dieser einzigartigen Architektin kennenzulernen. Mit ihrer Studie „Learning from Las Vegas“ rüttelt sie an unserer strikten Einteilung in Hoch- und Populärkultur und ermahnt die Architekt*innen anderen Geschmäckern und Erfahrungen gegenüber aufgeschlossener zu sein. Während wir über die Projekte diskutieren, werden die Adventwander*innen mit Glühwein und Lebkuchen vorweihnachtlich verwöhnt.

 
 

Pressematerial

FOTOS honorarfrei, copyright siehe Dateinnamen: 
https://www.dropbox.com/sh/ka12sgzehr6d4yk/AABQgc6s9U7Ca7D-TXzgESbga?dl=0

Adventumgang 3. Dezember 2018
Start: 17:00 in der Hauptbücherei Wien (Urban-Loritz-Platz 2A, 1070 Wien)
Abschluss: ca. 21:15 im Architekturzentrum Wien I Museumsquartier
Moderation: Helge Hinteregger
Musikalische Begleitung: Sterzinger - Kienberger - Schiemer
Danke für die Unterstützung an Bezirk Neubau Kultur
Die Teilnahme ist kostenlos!
Link: https://www.facebook.com/adventumgang/

 
 
Agentur PYRKER Logo

Mit der Bitte um 
Berichterstattung und 
besten Grüßen!

 
 

Richard Pyrker
Mobil +43 664 426 5141
Mail richard@pyrker.com 
---
Pressebüro AGENTUR PYRKER
1150 Wien, Reindorfgasse 39
Tel +43 1 94 35 924