Jan.01

On the road with Hertha

Neurotiker sind auch nur Menschen! Philipp (Andreas Kiendl) hat Panikattacken und ist auch sonst ein von Phobien gebeutelter Großstädter. Daß er ausgerechnet in die Gewalt der resoluten Geiselnehmerin Hertha (Elfi Eschke) gerät, übertrifft seine schlimmsten Alpträume. Mit einer kongenialen Mischung aus Panik, Flucht und berührenden Momenten steuert Regisseur Schwabenitzky sein Schauspieler-Team durch ein rasantes Roadmovie. FURCHT UND ZITTERN ab 10.September 2010 im Kino!

 

 

Film, TV & Kino
Diesen Beitrag teilen:
  • facebook
  • twitter
  • gplus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar