Apr.05

RUMI – Poesie des Islam

„Wenn Fanatismus von Religion ausgeht, ist es immer fatal“ sagt der Österreich-Iranische Regisseur Houchang Allahyari. In seinem Film über den persischen Mystiker Rumi Djallaledin Maulana (1207-1260), der in vielen islamischen Ländern verehrt wird, begleitet Allahyari in Spiel- und Dokumentarsequenzen einen bosnischen Pilger auf Rumis Spuren und zeigt die positive, lyrische und von Liebe geprägte Seite des Islam. Ab 10. Mai im Kino! www.rumi-film.at

Film, TV & Kino
Diesen Beitrag teilen:
  • facebook
  • twitter
  • gplus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar